Neuigkeiten

Die Breizh Algae School öffent ihre Türen für 19 internationale Studenten

19 Master-Studenten der Audencia Nantes School of Management besuchten die vor kurzem neu eröffnete Breizh Algae School in Bréhan (Frankreich).

Man kann sagen, dass die Breizh Algae School ein Datum hat, dass man im Kalender markieren muss. Nach der offiziellen Einweihung der Schule im letzten September, wurde sie gestern erstmalig von 19 internationalen Studenten besucht. Sie hatten Gelegenheit, etwas über die Arbeit und Philosophie des weltweit ersten Algen-Schulungszentrums zu lernen.

Die Studenten der Audencia Nantes School of Management nahmen an verschiedenen Aktivitäten und Seminaren teil, die von der Einrichtung und auch von der Olmix Group organisiert wurden.

Zuerst besuchte die Gruppe eine Vorlesung über die weltweiten Aktivitäten von Breizh Algae und der Olmix Group und über das Algen-Konzept in verschiedenen Ländern, einschließlich der Bedeutung für eine neue wirtschaftliche Epoche.

Danach konnten die Studenten ihre Meinungen zum wichtigen Thema der Antibiotikaresistenz in der Tierhaltung, neuen Produktionsmethoden und dem Risiko von Pestiziden in der Landwirtschaft austauschen. Die Lösungen von Olmix für den Pflanzen-, Tier- und Menschenbereich gaben eine Antwort auf die Fragen der Studenten. Die französische Firma konnte tatsächlich Ergebnisse aus einer komplett neuen, antibiotikafreien Hühnerproduktion zeigen, die auf vollständig natürlichen Methoden basiert, dank Algen.

Die jungen Besucher konnten nicht nur über die Algenwelt reden, sondern sie auch selbst kosten: Sie erfreuten sich an einer Auswahl an Mahlzeiten aus Meeresfrüchten und Algen aus der Brétagne.

Das gab der Studentengruppe genug Kraft für den abschließenden Besuch der Olmix-Laboratorien und der Produktionsanlage in Bréhan.