SeaMel Barricade, ZUR ABHÄRTUNG DER PFLANZE | Olmix

SEAMELBARRICADE Abhärtung der pflanze

SeaMelBarricade enthält Kupfer, das essenziell für die Lignifizierung der epidermalen Zellwände ist. Diese Zellen bilden eine physische Barriere gegen Verwundungen und Schimmelbefall der Pflanze. Mit SeaMelBarricade erhält man gesündere Pflanzen mit der geringstmöglichen Menge an Kupfer pro Hektar.

SITUATION

Erhalten, was man hat

Sobald man starke, gesunde Pflanzen hat, soll das natürlich so bleiben. Kupfer wird schon seit vielen Jahren verwendet, um Pflanzen abzuhärten und die Stabilität der Zellstruktur zu erhöhen. Es ist jedoch auch ein hochgiftiges Element, das sich im Boden ansammelt und für einen starken Rückgang der mikrobiellen Vielfalt verantwortlich ist.

HERAUSFORDERUNG

Lignifizierung mit weniger Kupfer

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften in Bezug auf Kupfer kann dieses Element nicht mehr unbegrenzt verwendet werden. Bei der Umsetzung von einfachen Zuckern in komplexere Kohlenstoffmoleküle wie Lignin ist Kupfer jedoch ein unentbehrliches Spurenelement. Die Herausforderung besteht darin, ein optimales Gleichgewicht zwischen Stickstoff und Kupfer zu erreichen, was für die Dichte der Zellstrukturen unabdingbar ist.

LÖSUNG

Lignifizierung für optimale Resilienz

SeaMelBarricade ist ein Kupferkomplex, der über das Blatt zugeführt wird und unentbehrlich für die Verhärtung des Gewebes ist. Die Kupferdosierung pro Hektar von SeaMelBarricade ist so gering wie möglich. Das Produkt bindet sich ausgezeichnet an das Blatt. Die Gefahr einer Kupferansammlung im Boden ist dadurch verschwindend gering. SeaMelBarricade trägt zur Lignifizierung der epidermalen Zellwände bei. Diese Zellen bilden eine physische Barriere gegen Verwundungen und Schimmelbefall der Pflanze. Mit SeaMelBarricade erhält man gesündere, vitalere Pflanzen, die beständiger gegen Erkrankungen sind.

Stärken

SeaMelBarricade, Seanergy Technologie/Cu

  • 1

    Verdichtet die Zellwände

  • 2

    Härtet die Pflanze ab

  • 3

    Geringstmögliche Verwendung von Kupfer

Bildung von Wundgewebe

Links sind normale Zellwände abgebildet. Rechts sehen Sie Zellwände sechs Wochen nach einer Verwundung. Als Reaktion auf die Verwundung wurde eine sekundäre Zellwand gebildet. Diese zusätzliche Schicht hat einen hohen Ligninanteil (Universität Hamburg).

Anwendung für ein besseres Ergebnis

ANWENDUNG

  Grundsätzliche Dosierung:

Als Abhärtungsmittel

0,5 l/ha in 80–400 l Frischwasser

 

Verpackungseinheiten

Recommended products

Das Interesse an einer Einschränkung des chemischen Schutzes von Pflanzen wächst immer weiter. Für Agronomiker ist dies ein Ansporn, Biostumulantien und Elicitoren zu entwickeln. Die Kombination aus Rot- und Grünalgenextrakten in SeaMel liefert aktive Bestandteile, die ihren Beitrag zur Förderung der Pflanzengesundheit gegenseitig verstärken. Die speziellen Zucker, die aktiven Sulfatgruppen, die Proteine und die organischen Säuren – alle spielen sie eine wichtige Rolle beim Transport von Nährstoffen, Energie und Signalen. Sie bereiten die Pflanze also auf stressvolle Bedingungen vor.

Entwicklungsvorsprung für die pflanze
Frühe und gleichmäßige Blüten-Befruchtung

Neuigkeiten

Plant Care

Eine aktuelle studie bestätigt die wirksamkeit des bodenaktivators Neosol

21-06-2021

Pressemitteilung

Das Landwirtschaftliche Forschungsinstitut ZVT in Troubsko (Tschechische Republik) führt seit 3 Jahren umfangreiche wissenschaftliche Experimente im Rahmen des vom tschechischen Landwirtschaftsministerium finanzierten Forschungsprojekts «Technologien zur Erosionskontrolle und Bodenschutz» durch. Die Arbeiten zeigten signifikante Veränderungen in der Bodenqualität, die durch den Boden-Aktivator Neosol der Olmix-Group induziert wurden.

Plant Care

Verbesserung der Effizienz von organo-mineralischen Düngemitteln

07-06-2021

Je nach agronomischem Bedarf und der Verfügbarkeit lokaler Rohstoffe können Landwirte Mineraldünger, organische oder organo-mineralische Düngemittel verwenden, um eine gute Pflanzenernährung und Pflanzenproduktivität zu gewährleisten.

Plant Care

Bodenprofil Veranstaltung in Rheinland-Pfalz hinterlässt bei Besuchern nachhaltigen Eindruck

19-12-2019

Die Firma Olmix als führender Anbieter von biostimulierenden Lösungen mit den Schwerpunkten Pflanzenernährung und Bodenfruchtbarkeit hatte Ende November auf den Betrieb Ralf Schmeiser in Einselthum / Donnersbergkreis zu einer eher ungewöhnlichen Jahreszeit für die Demonstration von zwei vergleichenden Bodenprofilen eingeladen.